Gästebuch

 

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.80.60.91.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
30 entries.
Kyra aus Hamwarde schrieb am 19. November 2017 um 9:31:
Lieber Uwe und lieber Andy, heute vor 1 Jahr habt Ihr beide dafür gesorgt, dass Leon (Vivaldi) auf die Welt kam 😊. Er ist ein wunderschöner, lieber, treue, kerngesunder Hund und entwickelt sich prächtig. Ich danke Euch noch mal von Herzen für diesen tollen Kameraden. Liebe Grüße und an Alle Geschwister HAPPY BIRTHDAY 🎁 Leon&Kyra
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Wie die zeit vergeht, na dann drück den dicken mal von von uns
Fam. Brückner aus Berlin schrieb am 1. November 2017 um 17:53:
Ease on down feiert heute ihren 11. Geburtstag! Ihr geht es soweit gut. Das Alter macht ihr nur wenige Probleme. Ansonsten ist sie ruhig und gesund.
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Na dann drückt sie mal richtig von uns und dann wünschen wir noch ein paar schöne jahre mit ihr
Fam. Schubert aus Lübeck schrieb am 6. August 2017 um 22:51:
Chaya ist heute zwei Wochen bei uns - und es läuft noch besser, als wir erhofft haben! Die lange Fahrt in den Norden hat sie gut überstanden, ihr neues Heim noch etwas vorsichtig in Augenschein genommen, schnell lebte sie sich ein, im Haus und Garten ist sie seit dem 2. Tag frech wie sonst was - unser 4 Jahre alter Rüde weiß gut, was ich meine 😊- noch ist sie zögerlich fremden Menschen gegenüber - und an den Lärm an ihr vorbeifahrender Busse und Autos der größeren Stadt muss sie sich noch gewöhnen - aber das ist wohl normal (war heute erstmals die Gassirunde an Straße entlang) - Leine machte wenig Probleme 👍. Sie war eigentlich von Beginn an stubenrein, noch weckt sie uns aber morgens gegen 5, weil sie raus muss. Sie wächst und gedeiht - und ist super schmusig und verspielt. Sie reagiert bereits sehr gut auf Siiiitz, auch auf hiiiier und ihren Namen regiert sie zunehmend - meistens zumindest. Insgesamt macht sie einen sehr wachen, aufmerksamen Eindruck. Dass die Menschen ein "Ach wie süß" loslassen bei ihrem Anblick, verwundert uns nicht - sie ist es einfach und diese Reaktion kennen wir schon von unserem Rüden👍 Wir bedanken uns für den tollen Hund, die vielen Infos vorweg und werden uns hin und wieder melden und bei Problemen sowieso. Liebe Grüße von der Ostseeküste, Fam. Schubert
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Na dann weiter so
Bonk aus Leipzig schrieb am 3. August 2017 um 18:21:
Lieber Uwe, lieber Andi, erst einmal möchte ich euch danken, dass ihr mich zwischen der Zeit der Geburt und der "Heimholung" meiner neuen besten Freundin immer über den Laufenden gehalten habt, Bilder gesendet habt und wir jederzeit auf einen Kaffee haben vorbei kommen können. Auch das ihr uns die Möglichkeit gegeben habt, euch schon vor der Geburt kennen zu lernen, uns die Elterntiere zeigtet und uns über die Zuchtbedingungen informiert habt, ist nicht selbstverständlich. Die Cora ist nun 6 Tage zu Hause. Die ersten 1 1/2 Tage hat sie noch ein bisschen gefremdelt aber taute dann richtig auf. Stubenrein ist sie jetzt seit 4 Tagen, dass ging richtig flott und erspart uns eine große Wasserrechnung. 🙂 Sie schmust sehr viel und ist gar nicht sooo ruhig, wie wir dachten. Sie kann beim spielen so richtig abdrehen. Die Cora sprintet vom Flur in das Wohnzimmer, beißt mir in die große Zehe und sprintet zurück, aber nicht ohne mich aufzufordern ihr zu folgen. Ich habe ihr auch ein Kuscheltier gekauft, was sie nun überall mit hinschleppt. Es gibt, glaube ich, sehr wenige Plüschenten mit so viel Auslauf. Das Fressverhalten ist ähnlich dem meines vorherigen Shar Pei, der Isabell. Man kann ihr am Morgen den Napf füllen und sie frisst nur, wenn sie Hunger hat. Also kein Gierhals. Sitz und Platz kann sie noch nicht, aber sie hört auf ihren Namen und kommt auch, nach etwas bitten, zu einem. Es ist auf jeden Fall ein richtig toller Hund! Ich halte euch auf dem Laufendem und wenn ich Fragen habe, rufe ich an. LG Jürgen
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Na dann weitervso und viel Freude mit ihr
Kyra aus Hamwarde schrieb am 27. Juni 2017 um 15:04:
Hallo Uwe und Andy, bin nun wieder zuhause eingetrudelt und wollte mich noch einmal bei Euch für den Kaffe und das Welpen knuddeln bedanken. Sie sind wirklich goldig und es freut mich sehr das alle ein schönes neues Zuhause gefunden haben 😃 Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal...... Kyra P.S: Leon (Vivaldi) hat mich von oben bis unten ganz genau abgeschüffelt und sich wie ein verrückter gefreut. Als ob er wußte wo ich war 😂
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Na dann drück den Dicken von uns und bis zum nächsten Mal
Hannelore Landsberg aus Süderholz schrieb am 30. Mai 2017 um 12:54:
Hallo und guten Tag, GRATULATION ZUM SCHÖNEN SHAR PEI WURF ! Wünsche alles gute für die Faltenbande und die Zucht. MfG.H.Landsberg
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Danke
Kyra & Jörg aus Hamwarde schrieb am 28. Mai 2017 um 9:09:
Lieber Uwe und Lieber Andy, mein Gott was für zauberhafte Welpen habt Ihr da denn wieder 😍. Ich Gratuliere Euch zu diesem tollen Wurf und wünsche den neuen Besitzern genau soviel Freude wie wir mit Leon haben 😊. Herzliche Grüße Jörg, Kyra und Leon.
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Danke, na hoffendlich werden sie auch so toll wie euer Leon (Vivaldi)
Eva aus Berlin schrieb am 27. Mai 2017 um 19:30:
Hallo Uwe, hallo Andi, meinen Glückwunsch zum neuen Wurf! Bin schon gespannt auf die ersten Einzelfotos.... und wie immer würde ich mit jedem Euer Würfe am liebsten unser Rudel vergrößern 😜 Herzliche und liebe Grüße Eva und ein wuff wuff von Mei Lee😊
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Danke Eva, die ersten kommen morgen
Leo aus Zossen schrieb am 3. Mai 2017 um 21:35:
Hallo, ich ich habe vor einer Weile unterwegs eine Dame mit einem Shar Pei Labrador mischling gesehen und seit dem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf und will mir deshalb einen holen aber es ist nicht sehr leicht einen zu finden vielleicht kann mir hier einer weiter helfen . Dankeschön schon mal im Voraus für die Tipps und Hilfe
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Ja wo sie einen mischling her bekommen, dabei kann ich ihnen leider auch nicht helfen
Kyra aus Hamwarde schrieb am 12. April 2017 um 14:32:
Nicht verzagen 😉 Uwe fragen! Vor ca. 1 Woche schwollen Leon´s Augen an und er machte Sie dann auch in den folgenden Tagen nicht wirklich auf. Ich rannte zum Tierarzt und mehr als Geld los wurde ich auch nicht. Zum Glück rief ich Uwe an und er begleitet(e) mich (bis jetzt). Zum Glück fanden wir einen Arzt der auf Uwe hörte und Leon somit helfen konnte. Augen sind wieder auf und nicht mehr geschwollen.Nun warten wir ab und hoffen das es so bleibt 😃 Puhh was für eine Woche. Ich kann nur DANKE sagen, denn ansonsten wäre ich jetzt wahrscheinlich Pleite und Leon hätte unnütz Untersuchungen ect. über sich ergehen lassen müssen. 👏. Regel Nr.1(wenn mit Leon was nicht stimmt) = Erstmal Uwe fragen! Zum Schluss schicken wir noch einen liebevollen❤ Gedanken an Leon´s Papa ,, Hot Dog'' im Regenbogenland🌈. Ruhe in Frieden 😇
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Danke danke, immer wieder gern und wenn es wirklich eine Allergie war, wonach es ja jetzt aussieht, dann müssen wir uns dann wohl auf die suche nach dem Auslöser begeben.