Gästebuch

 

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.80.60.91.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
30 entries.
Eva aus Berlin schrieb am 19. Februar 2017 um 22:28:
Lieber Uwe, lieber Andi, bin ja täglich hier.... ....und als ich gelesen habe, dass Gino Ginello inzwischen ein Greisenalter erreicht hat, war ich sehr gerührt.... Ich wünsche Gino Ginello noch eine schöne Zeit in diesem hohen Alter! Für mich aber auch ein Bereis dafür, dass Shar Peis sich gegenüber andern Rassen nicht verstecken müssen und auch sehr alt werden können.... LG Eva
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Wie recht du hast um so ein hohes Alter zu erreichen sollte man natürlich auch auf die Erfahrung des Züchters zurück greifen und diese auch befolgen, besonders was die Ernährung unserer Hunde betrifft. Vor allen Dingen auch im Buch lesen, viele Sachen stehen da nicht umsonst.
Andrea Bernhardt aus Wernigerode schrieb am 19. Februar 2017 um 9:11:
Viele Liebe Grüße aus dem Harz. Hey, sind wir die Familie mit dem ältesten Shar Pei von Euch? Unser Gino Ginello konnte im September seinen 15 Geburtstag feiern. Ja, aber er wird alt: hört nichts mehr, kann nur noch schlecht (Treppen) laufen, hat - so glauben wir - Alzheimer ... Er wird auch immer dünner. Aber wir denken, es ging und geht ihm bei uns ganz gut. Wir haben viel gemeinsam erlebt, Höhnen und Tiefen mitgemacht und sind immer noch in ihn verliebt wie am ersten Tag, als wir ihn in Berlin abgeholt haben. Eine abgefahrene Schwanzspitze konnte ihn nicht aus der Bahn werfen, kein Beißangriff durch den Gartenzaun, auch nicht die Magendrehung. Zum Glück waren wir immer rechtzeitig zur Stelle ...
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Ja es sieht so aus, dann wünschen wir euch noch eine schöne zeit mit ihm
Riede Gabriele aus Wien schrieb am 10. Februar 2017 um 16:33:
Hallo ihr zwei! Hoffe euch gehts gut.? Uns geht es mit Luna sehr gut, sie macht uns wirklich sehr viel Freude, langweilig wird es nie. Jetzt gehen wir schon seit einen Monat in die Hunde Schule. Es macht ihr richtig Spaß die anderen Hunde etwas aufzumischen 😊😁. Liebe grüße gabi
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Lach, dann weierhin viel Freude mit ihr
Kyra aus Hamwarde schrieb am 1. Februar 2017 um 18:43:
Hallo Uwe und Andi, nun ist Vivaldi alias Leon seit über zwei Wochen bei uns und wir sind immer noch total verliebt und begeistert von dem kleinen. Er entwickelt sich prächtig. Stubenrein nach 4 Tagen, Sitz machte er von ganz alleine. Schnute abtrocknen nach trinken und Essen war gar kein Problem. Er liebt es draußen zu toben und mit anderen Hunden zu spielen. Er ist distanziert am Anfang aber sobald er merkt das alles gut ist wird er wach 😊 Leon liebt es zu schmusen und muss dabei natürlich sein Köpfchen hoch halten, wie man das halt so macht als Shar Pei 😉 Lieber Uwe, zu deinem Buch. Es war und ist eine große Bereicherung und Hilfe bei unserem Leon. Es ist sehr informativ, gut erklärt, auf den Punkt gebracht und man merkt das es mit viel Arbeit und viel Liebe geschrieben wurde. Du bekommst von uns ein dickes großes Kompliment und wir bedanken uns noch mal, von ganzem Herzen, für alles. Bis bald und Liebe Grüße aus Hamburg. Leon, Jörg und Kyra.😃
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Danke ebenfalls
Jochen aus Allstedt schrieb am 24. Januar 2017 um 9:44:
Hallo Uwe und Andy, die Victoria ist ein sehr lebhaftes Hundemädchen und fühlt sich im neuen Heim "Shar pei wohl". Die Toilettennutzung ist jetzt fast perfekt. Mit dem Ausgang ins Freie wollen wir die Frostperiode abwarten. Danke für dieses tolle Hundchen von Christa und Jochen
Denis Hubert aus Darmstadt schrieb am 22. Januar 2017 um 20:45:
Hallo Uwe und Andi, Valentino alias Attila macht seinem Rufnamen bereits alle Ehre, wir hätten nie gedacht, das so viel Energie in einem so kleinen Kerl stecken könnte. Die letzte Woche ist eine absolute Bereicherung gewesen und wir sind jeden Tag aufs Neue überrascht, wie schnell er lernt. Stubenrein mit dem dritten Tag und bis auf ein Malheur des Nachts ging seitdem nichts mehr in die Wohnung. Um zu verstehen, was wir mit "Sitz" vom ihm wollten, brauchte er gerade einmal 5 Minuten. Wir hoffen, dass er uns so viele Jahre wie möglich begleiten wird und haben ihn bereits absolut ins Herz geschlossen. 🙂 Viele Grüße aus Hessen, Jessica u. Denis
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Lach na dann habt ihr wohl den kleinen "Streber" aus dem Wurf erwischt, dann weiterhin viel Freude an und mit ihm.
Beatrice Aurich aus Lünen schrieb am 21. Januar 2017 um 21:31:
Hallo Ihr Zwei! Voltaire alias Wolly ist heute eine Woche bei uns. Er entwickelt sich prächtig und stellt nach einer Woche hier schon alles auf den Kopf!! Shar-Pei durch und durch 😉😉. LG aus NRW ☺☺ PS: RIP HanSolo 😢, Bruder von Hitchcock...hab es gerade im vorherigen GB-Eintrag gelesen!! 15 Jahre...eine lange Zeit. Ich fühle ganz sehr mit, zumal Hitchcock am 22.01. vor drei Jahren eingeschläfert werden musste 😟.
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Na dann hoffen wir dass es mit dem 3. genauso gut läuft wie mit den beiden ersten.
Martin Milarch aus Berlin schrieb am 21. Januar 2017 um 16:40:
Hallo ihr beiden, heute musste leider unser treuer Gefährte Basco (Han Solo) eingeschläfert werden. Er schenkte uns viel Freude, Geborgenheit, Gelassenheit und manchmal auch Trost. Diese vielen Jahre mit ihm teilen zu können war ein großes Geschenk. Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmal herzlich bei euch bedanken. Sein starker Charakter, seine Sanftheit und Zuneigung werden uns sehr fehlen.
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Ja leider sind unsere Freude nur ein kurzes Stück Begleiter unseres Lebens.Aber fast 15 Jahre sind für einen Shar Pei ja schon ein biblisches Alter.
Janine aus Berlin-Charlottenburg schrieb am 15. Januar 2017 um 20:35:
Hallo Uwe, hallo Andi - ein frohes neues Jahr wünschen wir Euch! Ich liebe es auf Euren Seiten rumzuschmöckern. Der neue Wurf ist entzückend. Unsere große Liebe war Chaitans Yoringel - wir denken jeden Tag an ihn! Janine, Sven und Linnea
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Das wünschen wir euch auch
Kyra aus Hamwarde schrieb am 15. Januar 2017 um 19:33:
Hallo Uwe&Andi, vielen lieben Dank, daß wir einen Eurer wunderschönen, liebevollen, fantastischen Welpen haben konnten. Er ist eine so große Bereicherung für uns und er ist einfach einzigartig 😉 Wir waren sehr erfreut zu sehen mit wieviel Liebe und Freude die Hunde mit Euch leben und aufgewachsen sind. Wir wünschen Euch alles Liebe und Gute und hoffen das wir im Kontakt bleiben. Herzliche Grüße ❤ Vivaldi, Jörg&Kyra😃
Administrator-Antwort von: Uwe Lenk
Danke für den netten Eintrag und dann weiter so und über Konrakt und Bilder freuen wir uns immer.